Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Steinkauz-Weg

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Göppingen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rathaus und Ortsmitte Hattenhofen
    / Rathaus und Ortsmitte Hattenhofen
    Foto: Landkreis Göppingen
  • / Idyllisches Hattenhofen
    Foto: Landkreis Göppingen
  • /
    Foto: Landkreis Göppingen
m 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km

Wiesen, Blick über den Albtrauf und Heimatgefühl auf dem Steinkauz-Weg

Idyllisch gelegen verführt Hattenhofen mit viel Natur und traumhaften Aussichtspunkten.

11,5 km
2:56 h
121 hm
121 hm

Idyllisch gelegen verführt Hattenhofen mit viel Natur und traumhaften Aussichtspunkten. Besonders viel Wert wird in der Gemeinde auf das heimatliche Ortsbild mit seinen restaurierten Fachwerkhäusern gelegt, die charakteristisch ländliche Strukturen sollen auch in Zukunft erhalten werden. Der "Steinkauzweg" bietet viel Grün, schöne Aussichtspunkte und Einblicke in die Gemeinde.

Gemeinde Hattenhofen

Hauptstraße 45

73110 Hattenhofen

Tel.: 07164 91009-0

www.hattenhofen.de

Autorentipp

Sauerbrunnen:

Der Sauerbrunnen ist das Kleinod des Dorfes, dessen Hydrogen-Carbonat-Säuerling noch vor 50 Jahren täglich getrunken wurde und dessen Qualität wissenschaftlich nachgewiesen ist. Es handelt sich um zwei verschiedene Quellen, die sich ähnlich sind und in ihrer Zusammensetzung stark dem Jebenhäuser Sprudel gleichen, dem sie aber den Eisengehalt Voraus haben.

Rathaus:

Das denkmalgeschützte malerische Rathaus vor der Kirche, in der Ortsmitte gelegen, ist von 1698 als Schul- und Rathaus erbaut worden, also 50 Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg. Es hatte einen Vorgänger, ein Rathaus, das offenbar im Dreißigjährigen Krieg stark mitgenommen, ja vielleicht zerstört worden war, und von dem Bürgermeister Hans Bosch etwa 1652m wie man hörte, wieder instand gesetzt wurde. Im Jahr 2014 ist das Rathaus von Grund auf saniert worden.

Höchster Punkt
398 m
Tiefster Punkt
330 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof Lamm

Weitere Infos und Links

Respektvolles Miteinander im Landkreis Göppingen.

Verhaltenskodex:

- Respektiere Wegsperrungen und die in der Freizeitwegekonzeption entwickelten Ruhezonen.

- Hinterlasse keine Spuren wie Müll sowie Tierkot, behandle Deinen Weg schonend.

- Handle vorausschauend und rücksichtsvoll. Passe dein Verhalten der jeweiligen Situation an. Sicherheit geht vor.

- Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur.

- Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.

- Plane im Voraus und nutze das Tageslicht. Versuche die Dämmerung am Morgen und am Abend zu meiden.

- Beachte das Betretungsverbot landwirtschaftlich genutzter Flächen während der Vegetationszeit.

- Bleibe auf den bezeichneten Wegen und meide Waldränder, so können sich Wildtiere besser an den Menschen gewöhnen.

Start

Schulhofparkplatz Hattenhofen (371 m)
Koordinaten:
DG
48.662376, 9.582364
GMS
48°39'44.6"N 9°34'56.5"E
UTM
32U 542882 5390088
w3w 
///ungestüm.manche.festem

Ziel

Schulhofparkplatz Hattenhofen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt des Steinkauz-Wegs ist das denkmalgeschützte malerische Rathaus vor der Kirche, das 1698 also 50 Jahre nach dem Dreißigjährigen Krieg erbaut wurde. Über das Schulhaus und den Kindergarten gelangen wir zum Sauerbrunnen, dem erfrischenden Kleinod des Dorfes. Der weitere Wegeverlauf bildet eine Schleife zum Aussichtspunkt „Hummelberg“ und führt uns zurück zum Sauerbrunnen. Über die Butzbachbrücke im Butzbachtal geht es in Richtung Sparwiesen und weiter zum hübschen Aussichtspunkt „Lindele“. Über den Riederhof mit Einkehrmöglichkeit im Sportheim wandern wir vorbei am Uhlandhof und zurück zum Ausgangspunkt am Hattenhofener Rathaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Göppingen und anschließend mit der Buslinie 21 nach Hattenhofen.

Parken

Schulhofparkplatz Hattenhofen

Koordinaten

DG
48.662376, 9.582364
GMS
48°39'44.6"N 9°34'56.5"E
UTM
32U 542882 5390088
w3w 
///ungestüm.manche.festem
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11,5 km
Dauer
2:56h
Aufstieg
121 hm
Abstieg
121 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.