Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rundwanderweg Schlater Hausberge

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Göppingen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
m 900 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Die Gemeinde Schlat mit ihren beiden Hausbergen Wasserberg und Fuchseck liegt in geschützter Lage in der wunderschönen Landschaft der Voralb am Fuße der Schwäbischen Alb.
13,9 km
4:19 h
539 hm
539 hm

Die Gemeinde ist vorwiegend vom Obstbau geprägt, so findet man am Weg viele Hofläden und Straßenstände, die frische regionale Erzeugnisse anbieten.

Den guten klimatischen Bedingungen und dem Fleiß und Ideenreichtum der Obstbauern ist es zu verdanken, dass die kleine Gemeinde über die Landkreisgrenzen hinaus für Ihr gutes Obst und die leckeren Produkte hieraus bekannt ist. Ob Erdbeeren, Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Birnen, Äpfel oder Beerenobst - in der Gemeinde engagieren sich viele Landwirte und Betriebe für die süßen Früchte!

Darüber hinaus können sich die Bürger und Besucher über eine gute Infrastruktur mit guter Verkehrsanbindung und regem Vereinsleben freuen. Dies wird vor allem bei den traditionellen Festen, die gerne gemeinsam gefeiert werden, deutlich. Entlang des Albtraufgängerwegs vom Fuchseck, Richtung Wasserberg, kann der Wanderer eine tolle Aussicht auf die Drei Kaiserberge und das Filstal genießen.

 

Gemeinde Schlat

Hauptstraße 2

73114 Schlat

Tel.: 07161 987397-0

info@schlat.de 

www.schlat.de 

Autorentipp

 

Manufaktur Jörg Geiger:

Die Manufaktur Jörg Geiger hat sich der sortenreinen Destillation von alten Äpfel- und Birnensorten aus den Streuobstwiesen des Vogelschutzgebiets am Albtrauf verschrieben. Die Verarbeitung der heimischen Streuobstprodukte dient dabei auch dem Erhalt und der Pflege der Wiesen.

Waldaktivpfad Schlater Wald:

Der Wald-Aktiv-Pfad ist rund 2,5 km lang, gliedert sich in mehrere sportliche und musikalische Stationen und lädt zum Mitmachen ein. Das Herzstück ist ein rund 900 Meter langer Barfußparcours.

Profilbild von Praktikant ESA
Autor
Praktikant ESA
Aktualisierung: 28.08.2020
Höchster Punkt
746 m
Tiefster Punkt
382 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ausblick auf Schlat
Wasserberghaus
Rommentaler Burgstüble

Weitere Infos und Links

Respektvolles Miteinander im Landkreis Göppingen.

Verhaltenskodex:

- Respektiere Wegsperrungen und die in der Freizeitwegekonzeption entwickelten Ruhezonen.

- Hinterlasse keine Spuren wie Müll sowie Tierkot, behandle Deinen Weg schonend.

- Handle vorausschauend und rücksichtsvoll. Passe dein Verhalten der jeweiligen Situation an. Sicherheit geht vor.

- Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur.

- Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.

- Plane im Voraus und nutze das Tageslicht. Versuche die Dämmerung am Morgen und am Abend zu meiden.

- Beachte das Betretungsverbot landwirtschaftlich genutzeter Flächen während der Vegetationszeit.

- Bleibe auf den bezeichneten Wegen und meide Waldränder, so können sich Wildtiere besser an den Menschen gewöhnen.

Start

Wanderparkplatz Eiche (428 m)
Koordinaten:
DG
48.662128, 9.721107
GMS
48°39'43.7"N 9°43'16.0"E
UTM
32U 553099 5390148
w3w 
///luchs.symbolisch.erdgas

Ziel

Wanderparkplatz Eiche

Wegbeschreibung

Rundwandertour um die Gemeinde Schlat mit tollen Ausblicken auf die Drei-Kaiserberge und ins Filstal von den Gipfeln des Fuchseck und Wasserberg. Die Tour startet am Wanderparkplatz Eiche und führt uns vorbei an Streuobstwiesen zum Waldrand. Von hier geht es bergauf durch den Wald bis zur gemütlichen Gaststube im Wasserberghaus des Schwäbischen Albereins. Hier können wir uns mit schwäbischen Gerichten und Getränken stärken, auch sind Übernachtungsmöglichkeiten verfügbar (Öffnungszeiten siehe www.wasserberghaus.de). Die Außenanlage mit Biergarten und Liegewiese lädt zum Verweilen ein und wir genießen von hier einen prächtigen Ausblick in das Filstal. Der Abstieg führt durch den Wald bis zum Gewann Seeholz, wo zwei Seen angelegt wurden. Anschließend wird man mit einem schönen Blick auf die Hausberge Fuchseck und Wasserberg sowie auf den Schlater Kirchturm der Andreaskirche und das Dorf belohnt. Über Feldwege, vorbei an Wiesen und Äckern, kommt man zurück ins Dorf.

Fuchseck:

Das Fuchseck ist ein 760 m ü. NHN hoher Aussichtspunkt südöstlich von Eschenbach und westlich von Gammelshausen mit einer Panorama-Aussichtsplattform und Informationstafeln. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Drei-Kaiserberge. Die Drei-Kaiserberge sind die Zeugenberge der Schwäbischen Alb und bilden eine markante Dreiergruppe zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit IRE und RB von Stuttgart und Ulm bis zum Bahnhof Göppingen. Von dort verkehren die Buslinie 3 nach Schlat.

Den Kreisfahrplan finden Sie hier .

Parken

Wanderparkplatz Eiche

Koordinaten

DG
48.662128, 9.721107
GMS
48°39'43.7"N 9°43'16.0"E
UTM
32U 553099 5390148
w3w 
///luchs.symbolisch.erdgas
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
13,9 km
Dauer
4:19 h
Aufstieg
539 hm
Abstieg
539 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.