Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Hohenstein-Tegelberg-Kuchalb

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Göppingen
  • /
    Foto: Christina Mayer, Landkreis Göppingen
  • /
    Foto: Christina Mayer, Landkreis Göppingen
  • /
    Foto: Christina Mayer, Landkreis Göppingen
  • /
    Foto: Christina Mayer, Landkreis Göppingen
Karte / Hohenstein-Tegelberg-Kuchalb
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12

Die Gemeinde Gingen am Rande der Schwäbischen Alb wird nicht ohne Grund die "Perle des Filstals" genannt. Beeindruckend sind die Bäume, Berge, Bäche und Biotope.

12 km
3:36 h
386 hm
198 hm

Sowohl am Landschaftspark Albtrauf wie auch am Landschaftspark Fils gelegen bietet die Gemeinde interessante Wanderwege. Auf dem Albtraufgängerweg lernt man den Albtrauf auf seine schönste Weise kennen. Er führt durch die charakteristischen Streuobstwiesen und Hangwälder und bietet weite Ausblicke auf das Albvorland und die Region Stuttgart.

Ein „Highlight“ ist der Obstlehrpfad. Im Gewann „Schnait“ besticht er durch seine zahlreichen großen und alten Mostbirnenbäume, die in der Massierung an den Obstsortenlehrpfaden im Landkreis einmalig sind. Ein weiteres Schmankerl sind die „Gingener Luiken“ die weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt sind.

Geschichtlich interessant ist der historische Rundwanderweg in Gingen, welcher mit der Route der Industriekultur im Filstal verbunden ist. Diesen erkennt man an den besonderen Stelen, eine hiervon findet man sogleich am Rathaus.

Vom Aussichtspunkt des Hausbergs „Hohenstein“ hat man einen wunderschönen Blick in das Filstal, bei günstigem Wetter sogar bis in den Raum Stuttgart.

 

Bürgermeisteramt Gingen an der Fils

Bahnhofstraße 25

73333 Gingen an der Fils

Telefonnummer 07162 9606-0

info@gingen.de

www.gingen.de

outdooractive.com User
Autor
Christina Mayer
Aktualisierung: 05.04.2019

Höhenlage
693 m
380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Zur Mutter Franzl
Gasthaus Filseck
Kuchalber Stuben / Hof

Start

Rathaus Gingen (379 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.658550, 9.782375
UTM
32U 557614 5389794

Ziel

Rathaus Gingen

Wegbeschreibung

Vom Rathaus gelangen Sie über die Bahnhofstraße zur Bahnunterführung.Rechter Hand führt der erste Anstieg bis zum Sängerheim.Hiernach beginnt der Aufstieg zum Hohenstein.Dieser Aussichtspunkt gewährt einen Blick auf Gingen sowiedas Filstalvoralbgebiet Stuttgart. An dem Randweg über denKlepper- und Kuhfels gelangen Sie zu der Schutzhütte auf demTegelberg. Weiterhin befi ndet sich am Waldrand zur KuchalbRichtung Hohenstein das Feldkreuz. Dies ist ebenfalls einwunderbarer Aussichtspunkt. Über die Jungviehweide, unterhalbdes Hohensteins, gelangen Sie zurück nach Gingen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Markus Götz
09.09.2018
Heute morgen den ersten Tau auf dem Dachfenster entdeckt. Es kommt also wieder die Jahreszeit, in der Ihr das Warnschild am Löwenpfad und Albtraufgänger ernst nehmen solltet. Der Ausblick vom Hohenstein Richtung Stuttgart ist aber fantastisch und lohnt den nach Eisnächten risikoreichen Weg (die Rotoren sind 60m lang und 100m über Euch). Für Kinderwagen ungeeignet.
Bewertung
Gemacht am
13.01.2018
Albtraufgänger und Löwenpfad Göppingen Warnhinweis
Albtraufgänger und Löwenpfad Göppingen Warnhinweis
Foto: Markus Götz, Community
Sogenannter "Eisabfall" auf dem Weg durch "Windpark 14 GP"
Sogenannter "Eisabfall" auf dem Weg durch "Windpark 14 GP"
Foto: Markus Götz, Community
Eisabwurf vom 60m langen WIndrad Rotorblatt am Tegelberg
Eisabwurf vom 60m langen WIndrad Rotorblatt am Tegelberg
Foto: Markus Götz, Community
Blick vom Hohenstein Richtung Süssen
Blick vom Hohenstein Richtung Süssen
Foto: Markus Götz, Community

Bewertung
Strecke
12 km
Dauer
3:36 h
Aufstieg
386 hm
Abstieg
198 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.