Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Heldenbergrunde

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Göppingen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Landkreis Göppingen
m 700 600 500 400 5 4 3 2 1 km

Donzdorf – landschaftlich reizvoll,kulturell vielseitig und sportlich aktiv

5 km
1:30 h
183 hm
183 hm

Donzdorf liegt im Tal der Lauter, eingebettet in die hügelige Landschaft der SchwäbischenNordostalb. Dichte Wälder, schroffe Felsen, Streuobstwiesen und Heidelandschaftprägen das Landschaftsbild. Donzdorf ist wirtschaftlich, verkehrsmäßig und kulturell derMittelpunkt des Lautertals. Die zentrale Lage und die Vielzahl an Freizeitmöglichkeitenmachen die Stadt zu einem attraktiven Ausfl ugs- und Urlaubsziel. Stadtmittelpunkt istdas im Renaissancestil erbaute Schloss aus dem 16. Jahrhundert mit seinem verträumtenSchlossgarten. Ein alter Baumbestand, Rosen- und Staudenbeete sowie zahlreiche Bronzeskulpturen laden zum Verweilen ein. Im Schlossgarten beginnt ein sieben Kilometerlanger astronomischer Lehrpfad. Die herrliche Landschaft um Donzdorf lässt sichauf vielfältige Weise genießen. Als Wanderer durch Feld und Flur, mit dem Rad entlangdes Albtraufs, bei einem Golfspiel auf der anspruchsvollen 18-Loch-Anlage unterhalbdes Ramsberges oder gar aus der Vogelperspektive als Segel-, Drachen- oder Gleitschirmflieger. Donzdorf ist weithin als Fasnetshochburg bekannt. Der große Narrenumzugam Fasnachtssonntag lockt jährlich tausende von Besuchern in die Stadt.

Höchster Punkt
628 m
Tiefster Punkt
445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Respektvolles Miteinander im Landkreis Göppingen.

Verhaltenskodex:

- Respektiere Wegsperrungen und die in der Freizeitwegekonzeption entwickelten Ruhezonen.

- Hinterlasse keine Spuren wie Müll sowie Tierkot, behandle Deinen Weg schonend.

- Handle vorausschauend und rücksichtsvoll. Passe dein Verhalten der jeweiligen Situation an. Sicherheit geht vor.

- Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur.

- Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.

- Plane im Voraus und nutze das Tageslicht. Versuche die Dämmerung am Morgen und am Abend zu meiden.

- Beachte das Betretungsverbot landwirtschaftlich genutzter Flächen während der Vegetationszeit.

- Bleibe auf den bezeichneten Wegen und meide Waldränder, so können sich Wildtiere besser an den Menschen gewöhnen.

Start

Parkplatz bei der Grundschule Winzingen (453 m)
Koordinaten:
DG
48.713566, 9.820821
GMS
48°42'48.8"N 9°49'15.0"E
UTM
32U 560380 5395940
w3w 
///drachen.absagen.vorgang

Ziel

Parkplatz bei der Grundschule Winzingen

Wegbeschreibung

Eine abwechslungsreiche Rundwanderung auf überwiegend gut ausgebauten Feldwegen mit einigen Steigungen, aber auch ausgedehnten ebenen Wegabschnitten, die einen herrlichen Panoramablick bieten. Diese Wanderung führt durch das Naturschutzgebiet Heldenberg, das mit seinen 214 Hektar als eines der größten im Landkreis gilt Unzählige Tier- und Pflanzenarten, davon eine große Anzahl bedrohter Arten der Roten Liste, haben hier ihren Lebensraum. Wacholderheiden sind das Produkt jahrhundertelanger Nutzung als Schafweide. Durch den selektiven Verbiss der Schafe hat sich so einer der artenreichsten Lebensräume der Schwäbischen Alb entwickelt. Wacholder, Enzianarten, Silberdistel und Kräuter wie Wilder Majoran und Thymian gedeihen dank der „schleckigen“ Schafsmäuler.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
48.713566, 9.820821
GMS
48°42'48.8"N 9°49'15.0"E
UTM
32U 560380 5395940
w3w 
///drachen.absagen.vorgang
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Helena Hahn
06.01.2020 · Community
Schöner Spaziergang mit viel Aussicht zum Albtrauf und den Kaiserbergen. Es hat auch immer wieder Sitzgelegenheiten. Die Wege sind in gutem Zustand. Der Aufstieg bis zum Heldenberg ist steil aber geteert. Auf der Strecke gibt es keine Einkehrmöglichkeit. Der Gasthof "Heldenberg" liegt auf der anderen Seite des Heldenbergs.
mehr zeigen
Gemacht am 06.01.2020

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Strecke
5 km
Dauer
1:30h
Aufstieg
183 hm
Abstieg
183 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.