Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Albtraufgucker

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Göppingen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rathaus und Ortsmitte Hattenhofen
    / Rathaus und Ortsmitte Hattenhofen
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Albtraufgucker
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Sauerbrunnen Hattenhofen
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Kurpark Bad Boll
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Evangelische Stiftskirche St. Cyriakus
    Foto: Sabine Gorol, Gemeindearchiv Bad Boll
  • / Schlosshof Dürnau mit Gralglas Museum
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Gammelshausen
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Schlater Wald
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
  • / Marktbrunnen Süßen
    Foto: Praktikant ESA, Landkreis Göppingen
m 450 400 350 300 30 25 20 15 10 5 km
Strecke 32 km
8:15 h
285 hm
395 hm
Der Albtraufguckerweg führt Sie durch das hügelige Albvorland und bietet Ihnen schöne Ausblicke auf die Hanglagen des Albtraufs und die "Blaue Wand" wie Mörike sie beschrieben hat. Neben wunderbaren Ausblicken liegen schöne Tallagen am Weg und die Landschaft zeigt sich auf den Kuppenlagen in einer spannungsvollen Weite. Die Ortslagen entlang des Weges locken mit interessanten Angeboten aus Geschichte und Kultur. Auch gastronomische Angebote fehlen selbstverständlich nicht. Die überwiegende Mehrzahl der Wege des Traufguckerweges sind befestigt und flacher als der Wegeverlauf entlang des Albtraufgängerweges. Die Wege des Traufguckerweges eignen sich daher hervorragend für Spaziergänge mit Kinderwagen, aber auch für Senioren und Genusswanderer, die neben den typischen Hanglagen des Albtraufs einen ganz anderen, aber nicht weniger schönen Teil des Albvorlands erkunden möchten.
Profilbild von Praktikant ESA
Autor
Praktikant ESA
Aktualisierung: 21.06.2021
Höchster Punkt
486 m
Tiefster Punkt
344 m

Einkehrmöglichkeit

Landhotel Sonnenhalde
Bioland-Hotel Albblick
Der junge Schwab
Hotel Restaurant Panorama
Landgasthaus Ochsen (Gammelshausen)
Ristorante Il Cavallino

Weitere Infos und Links

Respektvolles Miteinander im Landkreis Göppingen.

Verhaltenskodex:

  •  Respektiere Wegsperrungen und die in der Freizeitwegekonzeption entwickelten Ruhezonen.
  • Hinterlasse keine Spuren wie Müll sowie Tierkot, behandle Deinen Weg schonend.
  • Handle vorausschauend und rücksichtsvoll. Passe dein Verhalten der jeweiligen Situation an. Sicherheit geht vor.
  • Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur.
  • Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.
  • Plane im Voraus und nutze das Tageslicht. Versuche die Dämmerung am Morgen und am Abend zu meiden.
  • Beachte das Betretungsverbot landwirtschaftlich genutzter Flächen während der Vegetationszeit.
  • Bleibe auf den bezeichneten Wegen und meide Waldränder, so können sich Wildtiere besser an den Menschen gewöhnen.

Start

Rathaus von Aichelberg (479 m)
Koordinaten:
DD
48.635849, 9.568745
GMS
48°38'09.1"N 9°34'07.5"E
UTM
32U 541901 5387132
w3w 
///denn.haltung.winzig

Ziel

Bahnhof von Süßen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Diverse Verbindungsmöglichkeiten:

  • Schlat: 980, 984
  • Eschenbach: 984
  • Gammelshausen: 981, 983
  • Dürnau: 983
  • Bad Boll: 920, 924, 983
  • Hattenhofen: 921, 922, 924
  • Zell: 165, 920, 921, 922, 924

Den Kreisfahrplan finden Sie unter: www.vvs.de/fahrplan

Parken

Pakplatz P&M direkt an der Autobahn Anschlussstelle Aichelberg

Koordinaten

DD
48.635849, 9.568745
GMS
48°38'09.1"N 9°34'07.5"E
UTM
32U 541901 5387132
w3w 
///denn.haltung.winzig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
32 km
Dauer
8:15 h
Aufstieg
285 hm
Abstieg
395 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.